Start in die neue Saison

Die wärmende Sonne auf der Haut ist wieder spürbar. Vereinzelt kann man ohne Jacke raus gehen. Im Kopf tauchen Bilder mit glitzerndem Wasser und im Hintergrund das Alpenpanorama mit der Kampenwand auf. Mit geschlossenen Augen kann man den Wind im Gesicht spüren. Spätestens jetzt weiß jeder von uns, dass es wieder Zeit wird den Wohnwagen beim Campingplatz Kupferschmiede aufzubauen!

In den nächsten Wochen wird viel passieren am See. Die Boote werden für die kommende Saison vorbereitet und jeder wird seine Sommerresidenz an den angestammten Platz stellen.

Ich freue mich darauf euch alle wieder zu sehen und möchte in diesem Zug möchte ich auch darauf hinweisen, dass dieses Jahr auch ein paar Dinge in unserer Segelhütte gemacht werden müssen (01.05.2016). Beispielsweise müssen die Spinnweben entfernt werden und das Dach vom Moos befreit werden. Außerdem sollte sie mal wieder gestrichen werden!

Da wir dieses Jahr auch unsere 40+1 Feier haben soll unser Verein auch nach außen eine gute Wirkung haben. Ralf und ich sind über jede Hilfe froh. Bitte einfach mit Ralf in Verbindung setzen, damit die Arbeiten schnell und in Gemeinschaft erledigt werden.

Bis bald

Benji